Startseite

Wi(h)r e.V.Verein für Integration in Ostbevern

Aktuelles:

In der jüngeren Vergangenheit hat man vom Verein ja nicht so viel gehört und gesehen, obwohl wir nach wie vor, vorwiegend in der Einzelberatung, intensiv beschäftigt waren. Aber fast alle unserer Veranstaltungen, die zu Begegnungen dienen sollten, sind den notwendigen Beschränkungen der Pandemie zum Opfer gefallen. Nun sind wir aber der Meinung: Es ist genug und wir müssen sehen, wie wir trotz CORONA weitermachen können.

Aktuell sind wir in intensiven Gesprächen mit der Gemeinde Ostbevern und planen schon Aktivitäten. Ganz aktuell kommt nun der Krieg in der Ukraine dazu und wir müssen sehen, welche Auswikungen das bei uns hat.

Auf jeden Fall werden wir am 14.6.22 endlich mal wieder unsere Mitgliederversammlung durchführen. Dann gibt es aktuelle Berichte über den Sachstand, die Entwicklung und die Planungen.

 
**
 

Herzlich willkommen …

das ist gemeint für alle Menschen, die diese Seite besuchen und für alle Menschen, die hier Schutz und Hilfe suchen.

Kontaktadresse:
Christian Kötter (Vors.)
Am Friedhof 33
48346 Ostbevern
Tel. 02532 9574995
e-mail: info(at)wihr-ev.de

Wi(h)r e.V. hat sich die Integration sowie die Förderung der Völkerverständigung und der Toleranz auf die Fahnen geschrieben.
Toleranz heißt aus unserer Sicht, zu akzeptieren, dass viele der Menschen, die aus anderen Ländern zu uns gekommen sind, ein verbrieftes Recht haben, für mehr oder minder lange Zeit hier zu bleiben.
Völkerverständigung heißt, dass wir und ebenso die Neuankömmlinge uns bemühen sollten, die zweifelsohne bestehenden Unterschiede eher als Bereicherung denn als Hemmnis zu verstehen.
Und Integration bedeutet, dass wir alle uns im Rahmen unserer Möglichkeiten anstrengen und aufeinander zugehen, um auch zukünftig ein gedeihliches Miteinander zu bewerkstelligen.

Diese Zwecke versuchen wir zu verwirklichen und zu leben. Geben Sie ein gutes Beispiel und machen Sie mit, damit Ostbevern auch weiterhin bunt, vielfältig, menschenfreundlich und lebenswert bleibt. Helfen Sie uns durch Spenden und/oder aktive Mitarbeit.