Sprachtreff

In der letzten Zeit waren vermehrt Wünsche an uns herangetragen worden, dass auch für die Männer unter unseren neuen Freunden vermehrt die Möglichkeit geschaffen werden sollte, sich zu treffen, um Deutsch miteinander zu reden. Das haben wir nun umgesetzt und die Startphase war auch schon erfolgreich. Die ersten Termine, besonders die am Nachmittag, waren gut besucht.

Anhand von deutschen Texten wird gelesen, übersetzt, erklärt, geübt, gefragt. Geflüchtete können so die deutsche Sprache und die Grammatik lernen, gleichzeitig aber auch Kenntnisse über Politik, Gesellschaft und Kultur erwerben. Unterstützt werden sie dabei von Mitgliedern unseres Vereins. Dabei bringen sich auch zwei Menschen aus dem Kreis der Geflüchteten selbst gut ein.

Der Sprachtreff wird veranstaltet am Dienstag von 10 – 12 Uhr und am Donnerstag von 16 – 17.30 Uhr im TRIO. Weitere Teilnehmer sind jederzeit willkommen. Da immer ein neuer Text gelesen wird, kann man jederzeit einsteigen.